Loading...
Loading...
Erhältlich im HOANZL Online Shop: http://www.hoanzl.at/janus.html
Ein großes Geheimnis um eine Serie mysteriöser Selbstmorde und um einen undurchsichtigen Pharmakonzern gilt es für Publikumsliebling Alexander Pschill zu lösen: Als forensischer Psychologe Dr. Leo Benedikt begibt sich der Schauspieler zur brandneuen ORF-Event-Serie "Janus" ab 1. Oktober 2013 (jeweils am Dienstag um 21.05 Uhr in ORF eins, auch als Hörfilm) wieder auf Verbrecherjagd - und auf die Suche nach der Wahrheit.

Am Montag, dem 11. März 2013, führte die Spurensuche in die Produktenbörse in Wien, die als Kulisse für eine Szene im Innenministerium diente. Mit dabei: Hauptdarsteller Alexander Pschill, Franziska Weisz, Barbara Romaner und Andreas Kiendl sowie Regisseur Andreas Kopriva.

"Janus" mit u. a. Pschill, Weisz, Romaner und Kiendl

Neben Alexander Pschill ("Vatertag") stehen u. a. Franziska Weisz ("Der Chinese", "Der Räuber") als Bezirksinspektorin, Barbara Romaner (2011 für "Mahler auf der Couch" mit dem Österreichischen Filmpreis ausgezeichnet) als seine Ehefrau, Andreas Kiendl ("Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott", "Steirerblut") als Staatsanwalt und bester Freund, Barbara Kaudelka (derzeit auch in den österreichischen Kinos in der vom ORF im Rahmen des Film-/Fernseh-Abkommens geförderten Liebeskomödie "Zweisitzrakete" zu sehen) als neue Assistentin, und Moritz Uhl als sein Sohn vor der Kamera. Den "Janus"-Konzern vertreten u. a. Karl Fischer ("Donna Leon", "Silentium"), Heinz Trixner, Christopher Schärf ("Braunschlag") und Morteza Tavakoli ("Schnell ermittelt"). 

Comments

Leave a Reply